Schutzkonzept

Ausstellungs- und Turmbesichtigungen

Ein Besuch der Ausstellung ist nur mit einem gültigen Zertifikat (inkl. Ausweis) möglich. Die Besuchenden haben dieses beim Empfang vorzuweisen. Dies gilt für Personen ab 16 Jahren. Eine Teilnahme an Führungen ist ohne Tertifikatspflicht möglich, wenn es sich um eine geschlossene Gruppe handelt und alle Teilnehmenden den Organisatoren bekannt sind. Alle anderen Führungen sind nur mit einem gültigen Zertifikat möglich. Führungen sind auf 30 Personen beschränkt.

Für Schulklassen im Klassenverband besteht keine Zertifikatspflicht. Bei SchülerInnen über 16 Jahre gilt Maskenpflicht, darunter gelten die Vorgaben der Schule oder des betreffenden Kantons.

Für alle Besucher:innen gilt eine Maskenpflicht.

Veranstaltungen des Polit-Forums Bern

Es besteht keine Zertifikatspflicht bei Veranstaltungen. Der Bundesrat hat Anlässe zur politischen Meinungsbildung bis 50 Personen (inkl. Podiumsteilnehmende und Technik) aus Gründen des Grundrechtsschutzes davon ausgenommen. Ausnahmen werden kommuniziert. An allen Veranstaltungen gilt eine Maskenpflicht.

Veranstaltungen Externer (Veranstaltungsraum)

Im Veranstaltungsraum sind öffentliche und geschlossene Veranstaltungen möglich. Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf zwei Drittel der Kapatität beschränkt, das heisst es können maximal 33 Personen teilnehmen. Den Veranstaltern ist des freigestellt eine Zertifikatspflicht zu verlangen. An Veranstaltungen mit Zertifikatspflicht entfallen alle anderen Schutzmassnahmen (z. B. die Maskenpflicht). Ohne Zertifikatspflicht gilt weiterhin eine Maskenpflicht und Kontaktdaten müssen erfasst werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Schutzkonzept.