décembre 2022
07
me mercredi
18:30 h

Invité à Berne: Nell Zink

L'écrivaine américaine Nell Zink, qui vit à Brandenburg (D), enseigne actuellement à l'Université de Berne dans le cadre de la "Friedrich Dürrenmatt Gastprofessur für Weltliteratur". Dans le cadre de la série "Zu Gast in Bern", elle s'entretient avec l'activiste Payal Parekh sur la migration et la solidarité.

Begrüssung von Stefanie Schüpbach, stv. Leiterin Polit-Forum. Die in Brandenburg (D) wohnhafte US-amerikanische Schriftstellerin Nell Zink (rechts) unterrichtet im Rahmen der "Friedrich Dürrenmatt Gastprofessur für Weltliteratur" aktuell an der Universität Bern. In der Reihe "Zu Gast in Bern" spricht sie mit der Aktivistin Payal Parekh (links) über Migration und Solidarität am Mittwoch (07.12.22) im Polit-Forum Bern. Foto: Susanne Goldschmid
Die in Brandenburg (D) wohnhafte US-amerikanische Schriftstellerin Nell Zink (rechts) unterrichtet im Rahmen der "Friedrich Dürrenmatt Gastprofessur für Weltliteratur" aktuell an der Universität Bern. In der Reihe "Zu Gast in Bern" spricht sie mit der Aktivistin Payal Parekh (links) über Migration und Solidarität am Mittwoch (07.12.22) im Polit-Forum Bern. Foto: Susanne Goldschmid
Die in Brandenburg (D) wohnhafte US-amerikanische Schriftstellerin Nell Zink (rechts) unterrichtet im Rahmen der "Friedrich Dürrenmatt Gastprofessur für Weltliteratur" aktuell an der Universität Bern. In der Reihe "Zu Gast in Bern" spricht sie mit der Aktivistin Payal Parekh (links) über Migration und Solidarität am Mittwoch (07.12.22) im Polit-Forum Bern. Foto: Susanne Goldschmid
Die in Brandenburg (D) wohnhafte US-amerikanische Schriftstellerin Nell Zink (rechts) unterrichtet im Rahmen der "Friedrich Dürrenmatt Gastprofessur für Weltliteratur" aktuell an der Universität Bern. In der Reihe "Zu Gast in Bern" spricht sie mit der Aktivistin Payal Parekh (links) über Migration und Solidarität am Mittwoch (07.12.22) im Polit-Forum Bern. Foto: Susanne Goldschmid
Die in Brandenburg (D) wohnhafte US-amerikanische Schriftstellerin Nell Zink (rechts) unterrichtet im Rahmen der "Friedrich Dürrenmatt Gastprofessur für Weltliteratur" aktuell an der Universität Bern. In der Reihe "Zu Gast in Bern" spricht sie mit der Aktivistin Payal Parekh (links) über Migration und Solidarität am Mittwoch (07.12.22) im Polit-Forum Bern. Foto: Susanne Goldschmid
Die in Brandenburg (D) wohnhafte US-amerikanische Schriftstellerin Nell Zink (rechts) unterrichtet im Rahmen der "Friedrich Dürrenmatt Gastprofessur für Weltliteratur" aktuell an der Universität Bern. In der Reihe "Zu Gast in Bern" spricht sie mit der Aktivistin Payal Parekh (links) über Migration und Solidarität am Mittwoch (07.12.22) im Polit-Forum Bern. Foto: Susanne Goldschmid
Die in Brandenburg (D) wohnhafte US-amerikanische Schriftstellerin Nell Zink (rechts) unterrichtet im Rahmen der "Friedrich Dürrenmatt Gastprofessur für Weltliteratur" aktuell an der Universität Bern. In der Reihe "Zu Gast in Bern" spricht sie mit der Aktivistin Payal Parekh (links) über Migration und Solidarität am Mittwoch (07.12.22) im Polit-Forum Bern. Foto: Susanne Goldschmid