Le Forum politique Berne organise un débat sur l’initiative populaire «Stopper le mitage – pour un développement durable du milieu bâti (initiative contre le mitage)», qui sera soumise au vote le 10 février 2019.

L’initiative demande de geler la surface totale de zones à bâtir à son niveau actuel. Le Conseil fédéral et le Parlement se préoccupent aussi de la conservation de la nature et du paysage, mais estiment que l’initiative ne tient pas suffisamment compte des besoins de la population et de l’économie.

Débat:
Pour:
Basil Oberholzer, Co-Kampagnenleiter Zersiedelungsinitiative, conseil cantonal Verts Saint Galle
Aline Trede, Conseillère nationale Verts Berne

Contre:
Hans Grunder, Conseil national BDP Berne
Simonetta Sommaruga, Bundesrätin, Vorsteherin des UVEK

Moderation: Michael Braunschweig, Leiter Reformierte im Dialog

Podiumsdiskussion "Wie zersiedelt ist die Schweiz?"; 17.01.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Susanne Goldschmid
Podiumsdiskussion "Wie zersiedelt ist die Schweiz?"; 17.01.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Susanne Goldschmid
Podiumsdiskussion "Wie zersiedelt ist die Schweiz?"; 17.01.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Susanne Goldschmid
Podiumsdiskussion "Wie zersiedelt ist die Schweiz?"; 17.01.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Susanne Goldschmid
Podiumsdiskussion "Wie zersiedelt ist die Schweiz?"; 17.01.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Susanne Goldschmid
Podiumsdiskussion "Wie zersiedelt ist die Schweiz?"; 17.01.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Susanne Goldschmid
Podiumsdiskussion "Wie zersiedelt ist die Schweiz?"; 17.01.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Susanne Goldschmid
Podiumsdiskussion "Wie zersiedelt ist die Schweiz?"; 17.01.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Susanne Goldschmid
Podiumsdiskussion "Wie zersiedelt ist die Schweiz?"; 17.01.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Susanne Goldschmid
Podiumsdiskussion "Wie zersiedelt ist die Schweiz?"; 17.01.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Susanne Goldschmid
Podiumsdiskussion "Wie zersiedelt ist die Schweiz?"; 17.01.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Susanne Goldschmid
Podiumsdiskussion "Wie zersiedelt ist die Schweiz?"; 17.01.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Susanne Goldschmid
Podiumsdiskussion "Wie zersiedelt ist die Schweiz?"; 17.01.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Susanne Goldschmid
Podiumsdiskussion "Wie zersiedelt ist die Schweiz?"; 17.01.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Susanne Goldschmid
Podiumsdiskussion "Wie zersiedelt ist die Schweiz?"; 17.01.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Susanne Goldschmid
Podiumsdiskussion "Wie zersiedelt ist die Schweiz?"; 17.01.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Susanne Goldschmid
Podiumsdiskussion "Wie zersiedelt ist die Schweiz?"; 17.01.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Susanne Goldschmid

Le 27 mars 2018, le Grand Conseil a décidé la révision totale de la loi sur la police bernoise qui doit entrer en vigueur le 1er janvier 2019. Avec le révision en cours, la loi sur la police a fait l’objet d’une révision globale pour la première fois depuis l’introduction de la «Police Berne» en 2007. Mais des cercles alternatifs de gauche et des organisations de nomades ont lancé le référendum. La nouvelle loi de la police aborde également des questions sensibles relatives aux droits fondamentaux: Quand la police peut-elle enquêter sous couverture? Le transfert des cotés des opérations de police aux participants aux manifestations est-il justifié? A qui appartient l’espace public?

Introduction: Kurt Nuspliger, Staatsrechtler

Débat:
Pro:
Christoph Grimm, Grand Conseil Burgdorf, GLP
Philippe Müller, Conseil d’état, PLR

Kontra:
Martino Mona, Professeur de droit pénal et de philosophie du droit, Université de Berne
Meret Schindler, Grand conseil, PS Berne

Moderation: Beatrice Born, Géographe et ancien rédacteur en chef de Radio SRF2 Culture

Debatte Abstimmung neues Berner Polizeigesetz; 29.01.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Susanne Goldschmid / Polit-Forum Bern
Debatte Abstimmung neues Berner Polizeigesetz; 29.01.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Susanne Goldschmid / Polit-Forum Bern
Debatte Abstimmung neues Berner Polizeigesetz; 29.01.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Susanne Goldschmid / Polit-Forum Bern
Debatte Abstimmung neues Berner Polizeigesetz; 29.01.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Susanne Goldschmid / Polit-Forum Bern
Debatte Abstimmung neues Berner Polizeigesetz; 29.01.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Susanne Goldschmid / Polit-Forum Bern
Debatte Abstimmung neues Berner Polizeigesetz; 29.01.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Susanne Goldschmid / Polit-Forum Bern
Debatte Abstimmung neues Berner Polizeigesetz; 29.01.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Susanne Goldschmid / Polit-Forum Bern
Debatte Abstimmung neues Berner Polizeigesetz; 29.01.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Susanne Goldschmid / Polit-Forum Bern
Debatte Abstimmung neues Berner Polizeigesetz; 29.01.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Susanne Goldschmid / Polit-Forum Bern
Debatte Abstimmung neues Berner Polizeigesetz; 29.01.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Susanne Goldschmid / Polit-Forum Bern
Debatte Abstimmung neues Berner Polizeigesetz; 29.01.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Susanne Goldschmid / Polit-Forum Bern

Le 19 mai 2019, les Bernois voteront sur une modification de la loi cantonale sur l’aide sociale avec le projet populaire « Pour une aide sociale efficace!».

Le Grand Conseil a décidé de réduire les prestations versées aux bénéficiaires de l’aide sociale et de modifier le calcul des besoins de première nécessité pour les réduire de 8 à 30 %. Or selon une étude commandée par la Conférence suisse des institutions d’action sociale (CSIAS), le calcul de ces besoins est déjà très restrictif : des coupes supplémentaires menaceraient la garantie financière du minimum vital. Divers partis et associations s’opposent donc à ces réductions de prestations.

Participants:
Pro:
Pierre Alain Schnegg, membre du Conseil-exécutif, directeur de la santé publique et de la prévoyance sociale
Peter Gerber, membre du Grand conseil, PBD

Kontra:
Bruna Roncoroni, cheffe du département des affaires sociales de la ville de Thoune
Margrit Junker Burkhard, membre du Grand conseil PS et présidente du comité du projet populaire

Introduction:
Michelle Beyeler, Dozentin Berner Fachhochschule Soziale Arbeit

Animation:
Michael Sahli, Radio SRF, Regionaljournal BE FR VS

Abstimmungsebatte Revision Berner Sozialhilfegesetz; 26.04.2019; Polit-Forum Bern; Bild: Susanne Goldschmid
Abstimmungsebatte Revision Berner Sozialhilfegesetz; 26.04.2019; Polit-Forum Bern; Bild: Susanne Goldschmid
Abstimmungsebatte Revision Berner Sozialhilfegesetz; 26.04.2019; Polit-Forum Bern; Bild: Susanne Goldschmid
Abstimmungsebatte Revision Berner Sozialhilfegesetz; 26.04.2019; Polit-Forum Bern; Bild: Susanne Goldschmid
Abstimmungsebatte Revision Berner Sozialhilfegesetz; 26.04.2019; Polit-Forum Bern; Bild: Susanne Goldschmid
Abstimmungsebatte Revision Berner Sozialhilfegesetz; ; 26.04.2019; Polit-Forum Bern; Bild: Susanne Goldschmid
Abstimmungsebatte Revision Berner Sozialhilfegesetz; ; 26.04.2019; Polit-Forum Bern; Bild: Susanne Goldschmid
Abstimmungsebatte Revision Berner Sozialhilfegesetz; ; 26.04.2019; Polit-Forum Bern; Bild: Susanne Goldschmid
Abstimmungsebatte Revision Berner Sozialhilfegesetz; ; 26.04.2019; Polit-Forum Bern; Bild: Susanne Goldschmid
Abstimmungsebatte Revision Berner Sozialhilfegesetz; ; 26.04.2019; Polit-Forum Bern; Bild: Susanne Goldschmid
Abstimmungsebatte Revision Berner Sozialhilfegesetz; ; 26.04.2019; Polit-Forum Bern; Bild: Susanne Goldschmid
Ready, steady, wählen!; 10.10.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Danielle Liniger
Ready, steady, wählen!; 10.10.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Danielle Liniger
Ready, steady, wählen!; 10.10.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Danielle Liniger
Ready, steady, wählen!; 10.10.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Danielle Liniger
Ready, steady, wählen!; 10.10.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Danielle Liniger
Ready, steady, wählen!; 10.10.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Danielle Liniger
Ready, steady, wählen!; 10.10.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Danielle Liniger
Ready, steady, wählen!; 10.10.2019; Polit-Forum Bern; Fotos: Danielle Liniger